Navigation mittels Accesskeys:

Vergabe

23.01.2017

Erfassung vergaberelevanter Daten im Kundenportal

Justitia_mit_Flagge_ft

In der Förderperiode 2014-2020 müssen im Rahmen der Ausgabenmeldung an die EU Informationen zur Vergabe von Aufträgen übermittelt werden. Hierzu ist es erforderlich, dass in der elektronischen Belegliste entsprechende Daten hinterlegt werden. Im Rahmen der Einführung der elektronischen Belegliste wurden diese Daten zunächst nicht von Ihnen abgefragt, um den Nachpflegeaufwand für Sie zu reduzieren.

Die Nacherfassung der Daten für die Jahre 2015 bis einschließlich 2016 wird über eine noch zu schaffende Funktionalität durch die WIBank übernommen. Allerdings sind ab dem 01.01.2017 mit jeder neu einzureichenden Belegliste diese Informationen zwingend im Kundenportal zu hinterlegen.

Informationen zur Vorgehensweise entnehmen Sie bitte der Anleitung zur Vergabe.

Bitte beachten Sie, dass die Hinterlegung der Informationen zu den jeweiligen Aufträgen die im Übrigen geforderten Schritte und Dokumentationen, die sich auch am jeweiligen Auftragswert orientieren, nicht ersetzen.

Die in diesem Zusammenhang einschlägigen Erlasse finden sich auf der Homepage der Hessischen Ausschreibungsdatenbank (www.had.de).

Für Rückfragen stehen Ihnen Ihr/e persönlichen Ansprechpartner/-innen gerne zur Verfügung.