Organisation 

 

Bundesministerium für Arbeit und Soziales und der Europäische Sozialfonds

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BAMS) trägt gemeinsam mit den Bundesländern in der jeweiligen Programmstruktur die Verantwortung für die Umsetzung der Interventionen des Europäischen Sozialfonds in Deutschland.

Im Rahmen der jeweiligen politischen Zuständigkeiten entwickeln Bund und Länder Fördermaßnahmen, um mit Hilfe des Europäischen Sozialfonds und der finanziellen Unterstützung öffentlicher und privater Stellen einen wichtigen Beitrag zur Erfüllung der Europäischen Beschäftigungsstrategie zu leisten.

Die Summe aller Maßnahmen von Bund und Ländern, die aus dem Europäischen Sozialfonds finanziert werden, bildet damit maßgeblich den Handlungsrahmen für den Mitgliedstaat und die Bundesländer zur Erreichung der Ziele der Europa Strategie 2020.

In Deutschland erhalten Bund und Länder in den kommenden sieben Jahren insgesamt rund 7,5 Mrd. Euro aus dem ESF. Davon fließen rund 2,7 Mrd. Euro in das ESF-Bundesprogramm. Das ESF-Programm des Bundes, das sogenannte Operationelle Programm (OP) des Bundes, mit den konkreten Maßnahmen für die Förderperiode 2014 - 2020 wurde federführend durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales unter Beteiligung folgender Ministerien erstellt: 

  • Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
  • Bundesministerium für Bildung und Forschung
  • Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
  • Bundesministerium für Umwelt Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit
     

Welche Programmschwerpunkte und Ziele der Bund mit seinem ESF-Programm für die Förderperiode 2014-2020 verfolgt, erfahren Sie auf der Internetseite www.esf.de

Kontakt:

Das Infotelefon zu den Fördermöglichkeiten des ESF in Deutschland erreichen Sie von Montag bis Donnerstag von 8.00 bis 20.00 Uhr unter der Telefonnummer 030 - 221 911 007.

Leiter der ESF-Verwaltungsbehörde in Deutschland ist:

Referat EF 1 - Europäischer Sozialfonds
Arnold Hemmann
E-Mail: esf@bmas.bund.de
Bundesministerium für Arbeit und Soziales
53107 Bonn
Internet: www.esf.de

Verwendung von Cookies

Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die von einer Webseite auf Ihrer Festplatte abgelegt wird. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren, sie enthalten auch keinerlei persönliche Daten über Sie. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über die Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen hierzu finden Sie unter Rechtliches.