ESF+ 2021-2027 

 

Das ESF+ Programm in Hessen 2021-2027

In der Förderperiode 2021-2027 wird der Europäische Sozialfonds zum Europäischen Sozialfonds Plus. Hauptziel des ESF+ ist es, zu einem sozialeren Europa beizutragen und die Europäische Säule sozialer Rechte in die Praxis umzusetzen. Für den ESF+ Hessen stehen in der Förderperiode 2021-2027 169 Mio. Euro aus dem EU-Haushalt zur Verfügung. Diese Mittel werden kofinanziert durch 254 Mio. Euro aus nationalen Quellen, wodurch sich ein Gesamtbetrag von rd. 423 Mio. Euro ergibt. Der höhere Gesamtbetrag im Vergleich zur Vorperiode ergibt sich dadurch, dass die erforderliche nationale Kofinanzierung in der Förderperiode 2021-2027 von 50 auf 60% angehoben wurde.

Der ESF+ verfolgt in der Förderperiode 2021-2027 europaweit 13 spezifische Ziele, von denen für das hessische Programm zwei ausgewählt wurden. Diese stehen im Einklang mit den landespolitischen Zielen zur Fachkräftesicherung, die im Koalitionsvertrag, im Gesamtkonzept „Fachkräftesicherung Hessen“ und vom „Bündnis für Ausbildung“ festgelegt wurden:

  • Gleichberechtigter Zugang zu allgemeiner und beruflicher Bildung und
  • Aktive Inklusion und Erhöhung der Beschäftigungsfähigkeit.

Zielgruppen

Der ESF+ konzentriert sich auf unterschiedliche Zielgruppen. Dazu gehören Menschen mit Qualifizierungsbedarfen, wie Schüler*innen, Auszubildende, Beschäftigte, Menschen, die Schwierigkeiten beim Lesen und Schreiben haben sowie Studierende und Hochschulabsolventen. Ebenso werden Arbeitslose oder von Arbeitslosigkeit bedrohte Erwachsene (insbesondere Frauen) und benachteiligte junge Menschen am Übergang zwischen Schule und Beruf adressiert.

Flankierend werden Akteure der beruflichen Bildung, wie zum Beispiele Stiftungen oder Volkshochschulen, gefördert.

Der neue Erklärfilm zum ESF+  Klicken Sie bitte hier!

Verwendung von Cookies

Die ESF-Hessen setzt beim Besuch der Website gelegentlich essentielle Cookies ein. Außer den essentiellen Cookies verwendet der ESF-Hessen keine Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Sie die-nen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher zu machen - beispielsweise damit ein vorgeschal-teter Disclaimer nicht mehrmals von Ihnen bestätigt werden muss. Solche von uns verwende-ten Cookies sind sogenannte "Session-Cookies", weil sie nach Ende Ihres Besuchs automa-tisch zurückgesetzt werden. Unsere essentielen Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Wenn Sie keine Cookies erlauben möchten, können Sie das in den Einstellungen Ihres Browsers jederzeit unterbinden oder bereits gesetzte Coo-kies löschen. Unter Umständen sind dann nicht alle Funktionen unserer Website nutzbar.