Organisation 

 

Bescheinigungsbehörde

Die Aufgaben der Bescheinigungsbehörde werden von der Wirtschafts- und Infrastrukturbank Hessen (WIBank), Abteilung Finanz- und Rechnungswesen, wahrgenommen. 

Die Bescheinigungsbehörde ist insbesondere für die Erstellung und Bescheinigung von Zahlungsanträgen sowie die jährliche Rechnungslegung zuständig. Die Meldungen erfolgen an die EU-Kommission. 

Die Bescheinigungsbehörde hat zu bescheinigen, dass die geltend gemachten Ausgaben sich aus zuverlässigen Buchführungssystemen ergeben, auf überprüfbaren Belegen beruhen und von der Verwaltungsbehörde überprüft wurden. Die Rechnungslegung muss vollständig, genau und sachlich richtig sein und die verbuchten Ausgaben sowie die Vorhabenauswahl den Förderkriterien entsprechen und dem anwendbaren Recht genügen. 

Die Aufgaben der Bescheinigungsbehörde werden insbesondere in Art. 126 der Verordnung (EU) Nr. 1303/2013 geregelt.

 

Kontakt:

Fördermittelverwaltung
Bescheinigungsbehörde ESF Hessen 

Eva Vittali
Telefon: 0611 - 774 7938
Fax: 069 - 9132 8 9160
Mail: eva.vittali@wibank.de

Wirtschafts- und Infrastrukturbank Hessen
- rechtlich unselbstständige Anstalt in der Landesbank Hessen-Thüringen Girozentrale
Finanz- und Rechnungswesen
Gustav-Stresemann-Ring 9
65189 Wiesbaden

Verwendung von Cookies

Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die von einer Webseite auf Ihrer Festplatte abgelegt wird. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren, sie enthalten auch keinerlei persönliche Daten über Sie. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über die Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen hierzu finden Sie unter Rechtliches.